Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

16.09.2019 – 14:36

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Autobahnpolizei Ahlhorn: Verkehrsunfall auf der Autobahn 28 im Bereich der Gemeinde Hude

Delmenhorst (ots)

Verkehrsbehinderungen hat ein Verkehrsunfall am Montag, 16. September 2019, gegen 6:25 Uhr, auf der Autobahn 28 zwischen den Anschlussstellen Hatten und Hude verursacht.

Ein 47-jähriger, niederländischer Fahrer war mit seinem Sattelzug auf dem Überholfahrstreifen in Fahrtrichtung Stuhr unterwegs und beabsichtigte, nach einem Überholvorgang wieder nach rechts auf den Hauptfahrstreifen zu wechseln.

Hierbei übersah er den Pkw eines 51-Jährigen aus Oldenburg, der sich zu diesem Zeitpunkt auf dem Hauptfahrstreifen befand. Es kam zur Kollision, wobei sich der Pkw vor den Sattelzug drehte und bis zum endgültigen Stillstand auf dem Seitenstreifen vor dem Sattelzug hergeschoben wurde.

Der Pkw war im Anschluss nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wurde auf etwa 6.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Rückfragen bitte an Daniela Seeger
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch