Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

15.08.2019 – 07:41

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Landkreis Oldenburg: Einbruchdiebstahl Einfamilienhaus in Wildeshausen+++ Zeugen gesucht+++ Verkehrsunfälle in Wildeshausen, Hude und Ganderkesee+++

Delmenhorst (ots)

Einbruchdiebstahl Einfamilienhaus in Wildeshausen

Am Mi., 14.08.19 in der Zeit von 00.30 - 04.45 Uhr drangen unbekannte Täter über ein zuvor zerstörtes Fenster in ein Wohnhaus in der Königsberger Straße ein. Aus dem Haus wurde ein Besteckset entwendet. Die Schadenshöhe wurde mit 300 Euro angegeben.

Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben und Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Wildeshausen unter der Telefonnummer 04431-941115 in Verbindung zu setzen.

.

Verkehrsunfall in Wildeshausen

Am Mi., 14.08.19 gegen 10.00 Uhr beabsichtigte eine 54jährige Pkw-Fahrerin aus Wildeshausen mit ihrem Opel von einem Grundstück auf den Oldenburger Weg zu fahren. Dabei übersah sie den bevorrechtigten Pkw Skoda eines 39jährigen Fahrzeugführers aus Visbek. Durch die Kollision entstand ein Sachschaden von 6000 Euro.

.

Verkehrsunfall in Hude

Am Mi., 14.08.19, 17.15 Uhr, befuhr ein 64jähriger Pkw-Fahrer aus Berlin die Ulmenstraße. An der Kreuzung zur Vielstedter Straße übersah er den bevorrechtigten Pkw Hyundai einer 25jährigen Fahrzeugführerin aus der Gemeinde Hude. Durch den Zusammenstoß entstand ein Sachschaden von 8000 Euro.

.

Verkehrsunfall mit 2 leicht Verletzten in Ganderkesee

Am Mi., 14.08.19, 16.30 Uhr, beabsichtigte eine 24jährige Pkw-Fahrerin aus der Gemeinde Ganderkesee von einem Parkplatz auf die Almsloher Straße zu fahren. Dabei übersah eine bevorrechtigte 39jährige Pkw-Fahrerin, ebenfalls aus derGemeinde Ganderkesee, die die Almsloher Straße befuhr. Durch die Kollision wurden beide Fahrzeugführerinnen leicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit, der Sachschaden wurde auf 5000 Euro geschätzt.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Dirk Ellwart
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch