Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

13.06.2019 – 16:12

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Riedlingen - Vorwärts ins Schaufenster
Hoher Schaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag in Riedlingen.

Ulm (ots)

Wie die Polizei berichtet, wollte eine 45-Jährige kurz vor 14 Uhr ausparken. Doch statt rückwärts fuhr ihr Opel am Marktplatz vorwärts. Der Wagen rammte die Auslagen vor einem Geschäft und dann ein Schaufenster. Das wurde total beschädigt. Auch der Opel war kaputt. Die 45-Jährige hatte Glück und blieb unverletzt. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf rund 15.000 Euro.

"Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht," sagt die Straßenverkehrsordnung und meint damit schon vom ersten Moment an. Jede Unaufmerksamkeit kann zum Unfall führen, manchmal mit schlimmen Folgen. Die Polizei mahnt, die Forderung der StVO ernst zu nehmen. Damit alle sicher ankommen.

+++++++

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell