Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

22.05.2019 – 08:54

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Zeuge meldet Fahren unter Drogeneinfluss in Berne

Delmenhorst (ots)

Landkreis Wesermarsch/ Brake. Einem aufmerksamen Bürger ist es zu verdanken, dass eine Autofahrt unter Drogeneinfluss durch die Polizei gestoppt werden konnte. Am 21.05.19 bemerkte ein 47-jährigen Elsflether ein auffällig fahrendes Fahrzeug auf der der Industriestraße in Berne. Der Elsflether zögerte nicht und informierte die Polizei Brake telefonisch, dass der Pkw vor ihm in deutlichen Schlangenlinen fahren würde und behielt das Fahrzeug bis zum Eintreffen der Polizei im Auge. Im Rahmen der anschließenden Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der Fahrzeugführer, ein 34-jähriger Mann aus Polen unter dem Einfluss von Drogen (THC, Amphetamine, Kokain) stand. Dem 34-jährigen wurde daraufhin die Weiterfahrt untersagt. Seinen Führerschein und eine Blutprobe musste er ebenfalls abgeben. Durch die Staatsanwaltschaft Oldenburg wurde angeordnet, dass der Mann sofort eine Sicherheitsleistung in Höhe von 1000EUR entrichten muss.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell