Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch mehr verpassen.

23.04.2019 – 09:46

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Autobahnpolizei Ahlhorn: Vier Personen bei Auffahrunfall auf der Autobahn 1 in Dötlingen leicht verletzt

Delmenhorst (ots)

Vier Personen wurden am Montag, 22. April 2019, 15:30 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 1 in Dötlingen leicht verletzt.

Ein 50-jähriger Mann aus Schweden befuhr mit seinem Mercedes die Autobahn 1 in Richtung Bremen. In Höhe der Tank-und Rastanlage Wildeshausen nutzte er innerhalb der eingerichteten Baustelle den linken Fahrtstreifen mit den erlaubten 40 Stundenkilometern.

Der von hinten nahende Fahrer eines Opels, ein 62-Jähriger aus Mettmann, fuhr nahezu ungebremst auf das Heck vom Mercedes auf. Nach dem Zusammenstoß konnten beide Fahrer ihre Pkw im abgesperrten Bereich der Baustelle zum Stehen bringen.

Im Mercedes klagten alle vier Insassen infolge des Aufpralls über leichte Schmerzen. Der Fahrer, seine 44-jährige, 22-jährige und elfjährige Mitfahrerinnen wurden mit zwei Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Sie wurden nach der Behandlung nach Hause entlassen.

Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Schaden wurde auf 9.000 Euro beziffert.

Fragen bitte an Albert Seegers
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Beliebte Storys
Beliebte Storys
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch