Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

29.03.2019 – 14:41

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Landkreis Wesermarsch: Lkw-Unfall verursach Sperrung des Wesertunnels

Delmenhorst (ots)

Am 29.03.2019, gegen 09:30 Uhr, ist es auf B437 in Stadland auf der Strecke zwischen dem Wesertunnel und der B212 in Fahrtrichtung Nordenham zu einem Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Lkw gekommen. Der weißrussische Fahrer des alleinbeteiligten Lkw ist aufgrund eines technischen Defektes von der Fahrbahn abgekommen und samt Auflieger im seitlichen Straßengraben zum Stehen gekommen. Der 25-jährige Fahrer wurde durch den Unfall nicht verletzt. Zur Bergung des verunfallten Lkw durch einen angeforderten Abschleppdienst ist schweres Gerät erforderlich. Für die Dauer der Bergungsarbeiten werden der Wesertunnel (Nordröhre) und die B437 in Fahrtrichtung Nordenham vollgesperrt. Die Bergungsarbeiten dauern voraussichtlich noch bis gegen 17:00 Uhr an.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch