Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

29.03.2019 – 13:40

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Landkreis Oldenburg: Sachbeschädigung geht glimpflich aus

Delmenhorst (ots)

Dem glücklichen Zufall ist es geschuldet, dass ein vermutlicher Streich auf einer Baustelle in der Friedrichstraße in Wardenburg glimpflich ausgegangen ist. In der Zeit von Donnerstag, den 28.03.2019, gegen 16:30 Uhr, auf Freitag, den 29.03.2019, gegen 06:45 Uhr, gelangten bisher Unbekannte auf das Gelände der Großbaustelle und öffneten den Hahn für abgepumptes Abwasser, so dass das Wasser zurück in die Baugrube fließen konnte. Durch die dadurch entstandene Auflockerung des Erdbodens brach ein Entwässerungsschacht ein und sackte ab. Dieser wurde nur durch die im Erdreich verlegten Gas- und Wasserrohre der Gemeinde aufgehalten. Gott sei Dank kam es zu keinen Beschädigungen an den Leitungen.

Ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung wurde eingeleitet.

Zeugen, die Beobachtungen an der Baustelle gemacht haben werden gebeten, sich mit der Polizei Wildeshausen unter der Nummer 04431/941-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen gerne an:
Merle Behle
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell