Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

15.11.2018 – 08:26

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: LK Oldenburg: Pkw fährt rückwärts in die Gebäudewand eines Getränkemarktes in Hoykenkamp

Delmenhorst (ots)

Erheblicher Sachschaden entstand am Mittwoch, 14. November 2018, 18:30 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf einem Parkplatz eines Getränkemarktes in Ganderkesee-Hoykenkamp.

Eine 84-jährige Frau aus der Gemeinde Ganderkesee wollte mit ihrem Pkw zunächst rückwärts aus einer Parklücke herausfahren. Stattdessen setzte sie ihren VW Golf ein Stück vor, wo das Fahrzeug auf einer aufgeweichten Rasenfläche leicht einsank. Um den Golf aus dieser Situation zu befreien, gab die Frau zu viel Gas und fuhr gute 30 Meter rückwärts über den Parkplatz.

Zunächst kam es zu einer Kollision mit einem geparkten Lkw einer 66-jährigen Frau aus der Gemeinde Ganderkesee. Am Lkw entstanden Schäden an der Fahrzeugfront. Der VW Golf setzte weiterhin zurück und kam erst nach dem Zusammenstoß mit einer Gebäudewand des Getränkemarktes zum Stehen.

Der entstandene Schaden wurde auf mindestens 10.000 Euro geschätzt. Verletzungen erlitt glücklicherweise niemand.

Fragen bitte an Albert Seegers
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch