Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cuxhaven

21.03.2019 – 12:35

Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: 2 Tankbetrügereien in Bramstedt

Cuxhaven (ots)

Bei beiden Taten wurde dasselbe Auto benutzt

Hagen. Am 11.03.19, gegen 13 Uhr, wurde an einer Tankstelle in der Dorfstraße in Bramstedt ein Pkw mit Benzin im Wert von 56,- Euro betankt. Der Fahrer fuhr weg, ohne zu bezahlen. Am Fahrzeug waren die Kennzeichen HRO-SE 131 angebracht, die zuvor in Bremen gestohlen worden waren. Am 19.03.19, kurz nach 15 Uhr, wurde passierte nochmals dasselbe. Diesmal wurde für 30,- Euro getankt, ohne zu bezahlen. Diesmal waren an dem Fahrzeug die ebenfalls in Bremen gestohlenen Kennzeichen HB-TH 656 angebracht. In beiden Fällen handelte es sich um einen silberfarbenen Kombi, wahrscheinlich ein Mitsubishi Galant Kombi. Der Fahrer, ein südländischer Typ, war etwa 25 - 30 Jahre alt, von schlanker Statur, hatte kurze schwarze Haare, einen Vollbart. Zeugen, die Hinweise geben können, wenden sich bitte an die Polizei Schiffdorf, Tel. 04706-9480.

++++++

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Carsten Bode
Telefon: 04721/573-0
http://ots.de/PI0z7T

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell