Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cuxhaven

18.03.2019 – 19:38

Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Windböe führt zu einem Verkehrsunfall mit Sattelzug

Cuxhaven (ots)

Am Montag, 18.03.2019 gg. 13:00 Uhr befuhr ein 44 jähriger Serbe mit 
einem slowenischen Sattelzug die B6 in Loxstedt- Welle, aus Richtung 
Nesse kommend, in Richtung Bremerhaven.

Aufgrund von starkem Seitenwind geriet der, mit ca. 12 Tonnen Laminat
beladene,Sattelzug nach rechts in den Seitenraum.

In dem aufgeweichten, abschüssigen Seitenraum verlor der Fahrer die 
Kontrolle über sein Gespann und rutschte in einen wasserführenden 
Graben.

Hier kam der Sattelzug auf der rechten Fahrzeugseite zum Liegen.
Der Fahrer konnte sich unverletzt aus der Fahrerkabine befreien.

Die aufwändige Bergung durch eine Spezialfirma wurde aufgrund des 
starken Berufsverkehrs in die Abendstunden verlegt. 

Für die mehrstündige Bergung erfolgt eine Vollsperrung der B6, 
einschließlich der BAB 27 Abfahrt Bremerhaven- Süd in Richtung 
Bremerhaven.

Der Sachschaden wurde auf ca. 100.000,- Euro geschätzt. 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Telefon: 04721/573-0
Werner-Kammann-Straße 8
27472 Cuxhaven
http://ots.de/PI0z7T

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cuxhaven
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung