Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cuxhaven

18.03.2019 – 16:00

Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Kabel von Baustellengelände gestohlen + Werkzeug aus Scheune gestohlen

Cuxhaven (ots)

Kabel von Baustellengelände gestohlen

Cuxhaven. Im Zeitraum von Samstagabend bis Montagmorgen haben noch unbekannte Täter einen Bauzaun in der Großen Hardewiek überwunden und von einem Baustellengelände Kupferkabel entwendet. Die Schadenhöhe ist bislang unbekannt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu der Tat oder zu dem Täter geben können, werden gebeten, sich an die Polizei Cuxhaven zu wenden (Tel.: 04721 / 5730).

++++

Werkzeug aus Scheune gestohlen

Wurster Nordseeküste. Im Zeitraum zwischen Donnerstagabend und Sonntagvormittag entwendete jemand aus einer Werkstatt im Domänenweg in Spieka-Neufeld diverses Werkzeug (Winkelschleifer, Akkuschrauber, Ladegerät, Bohrmaschine, Motorsäge, Akkus). Der Schaden wird auf etwa 1.500 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich an die Polizei Cuxhaven zu wenden (Tel.: 04721 / 5730).

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
http://ots.de/PI0z7T

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cuxhaven
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung