Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Einbrecher stehlen Fernseher, Schmuck und Bargeld + Unbekannter wirft Stein gegen Pkw

Cuxhaven (ots) - Einbrecher in Hechthausen

Hechthausen. Am gestrigen Donnerstagmittag (06.12.2018) wurde der Einbruch in ein Einfamilienhaus in der "Wischer Straße" in Hechthausen festgestellt. Nach derzeitigem Kenntnisstand der Polizei dürfte sich die Tat bereits am frühen Mittwochabend (05.12.2018) ereignet haben. Nachdem die bisher unbekannten Täter zunächst einen Bewegungsmelder abrissen, verschafften sie sich durch Aufhebeln eines Fensters Zutritt in das Haus. Hier durchwühlten sie diverse Räume und konnten unter anderem einen Möbeltresor entwenden. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu der Tat oder zu dem oder den Tätern sowie zu auffälligen Fahrzeugen in der näheren Umgebung machen können, werden gebeten, sich an die Polizei Hemmoor (04771 / 6070) zu wenden.

+++++++++++

Einbrecher in Loxstedt

Loxstedt. Zu einem Wohnungseinbruch ist es am gestrigen Donnerstag (06.12.2018), im Zeitraum zwischen 12:45 Uhr und 15:45 Uhr gekommen. Hier verschafften sich unbekannte Täter durch Aufhebeln eines Fensters Zutritt in ein Einfamilienhaus im "Forstweg", in Loxstedt. Aus dem Haus entwendeten sie nach ersten Feststellungen vorgefundenen Schmuck. Die Täter konnten unerkannt entkommen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise machen können, werden gebeten, sich an die Polizei Schiffdorf (04706 / 9480) zu wenden.

+++++++++++

Fernseher aus Tagungsraum entwendet

Cuxhaven. Im Zeitraum zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagmorgen brachen noch unbekannte Täter in die Geschäftsräume einer Ernährungsberatungsstelle in der Poststraße ein und entwendeten vorgefundenes Bargeld und einen Flachbildfernseher. Die Schadenhöhe ist noch unbekannt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Cuxhaven zu melden (Tel.: 04721 / 5730).

+++++++++++

Unbekannter wirft Stein gegen Pkw - Polizei ermittelt

Bremerhaven. Freitagvormittag (07.12.2018) gegen 10:20 Uhr warf ein Mann, der auf der A 27 auf dem Seitenstreifen an einer Autobahnbrücke nahe der Anschlussstelle Bremerhaven-Überseehäfen gestanden hat, einen Stein in Richtung Fahrbahn und traf die Seite eines Pkw. An diesem entstand dadurch ein Schaden in Höhe von etwa 300 Euro. Der Geschädigte befuhr die Autobahn in Richtung Süden. Zeugen, die Angaben zu dem unbekannten Mann machen können, werden gebeten, sich an das Polizeikommissariat Geestland zu wenden (Tel.: 04743 / 9280).

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
http://ots.de/PI0z7T

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: