Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Einbrecher verschreckt - 67-Jähriger bei Unfall leicht verletzt + Schmuck und Bargeld aus Wohnhaus gestohlen

Cuxhaven (ots) - Versuchter Wohnhauseinbruch in Geestenseth

Am Dienstagabend (06. Oktober 2015) versuchten zwei bislang unbekannte Täter gegen 19 Uhr, in ein Einfamilienhaus in der Wehdeler Straße einzudringen. Die beiden Männer wurden durch Zeugen gestört und flüchteten in Richtung Ortsmitte. Weitere Zeugen, die zur Tatzeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Tatortnähe beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Schiffdorf zu melden.

++++++++++++++++++

67-Jähriger bei Unfall leicht verletzt

Schiffdorf-Wehdel. Ein 21-jähriger Pickup-Fahrer befuhr Dienstagmittag die Straße "Auf dem Laasch" innerorts Schiffdorf-Wehdel aus Richtung Silberseestraße kommend, in Richtung der Straße "An der Wurth". An der Kreuzung Auf dem Laasch/An der Wurth missachtete er offenkundig die Vorfahrt eines von rechts kommenden Daimlers. Durch den Anprall wurde der 67-jährige Daimler-Fahrer aus Schiffdorf leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 7.000 Euro.

++++++++++++++++++

Einbrecher entkommen mit Schmuck und Bargeld

Wurster Nordseeküste. Am Dienstag (06. Oktober 2015), im Zeitraum zwischen 10 Uhr und 13:15 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter in ein Wohnhaus in der Poststraße in Dorum ein und entwendeten Bargeld und Schmuck. Die Schadenhöhe ist noch unklar. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen zu der genannten Zeit gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Dorum oder Langen zu melden (04743/ 9280).

++++++++++++++++++

Weitere Mitteilungen aus dem Inspektionsbereich liegen hier derzeit nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
http://ots.de/Polizeiinspektion_Cuxhaven

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: