Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Cuxhaven/Wesermarsch vom 01. Dezember 2013

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Pressemitteilung der Polizeiinspektion Cuxhaven/Wesermarsch vom 01. Dezember 2013

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Einbrüche in Einfamilienhäuser

Langen. In dem Zeitraum am Samstag, dem 30. November, von 14.20 auf 21.40 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter im Moorweg, sowie ebenfalls am Samstag, im Zeitraum von 10.15 auf 21.20 Uhr, in der Straße Patthamm gewaltsam in jeweils ein Einfamilienhaus ein. Die Räumlichkeiten wurden dort jeweils durchsucht und Gegenstände entwendet.

Gesucht werden Zeugen, die sich bitte bei der Polizei in Langen, Tel. 04743/928-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle melden mögen.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Fahrt unter Drogeneinfluss und ohne Fahrerlaubnis

Mulsum. Am Sonntag Mittag, dem 01. Dezember 2013, kontrollierten Beamte des Polizeikommissariates Langen gegen 12.00 Uhr einen 33-jährigen Midlumer, der mit dem Pkw seiner Freundin in Mulsum unterwegs war. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der Fahrzeugführer unter dem Einfluss von Marihuana stand. Zudem stellte sich heraus, dass er seit mehr als zwei Jahren nicht mehr im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Eine Blutprobe wurde entnommen, entsprechende Ermittlungsverfahren eingeleitet.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus

Cuxhaven. In dem Zeitraum am Samstag, dem 30. November, von 21.10 auf 21.15 Uhr, versuchte ein bislang unbekannter Täter im Butendieksweg in ein Einfamilienhaus gewaltsam einzudringen. Dabei wurde dieser durch einen Nachbarn bei der Tatausführung gestört und flüchtete.

Gesucht werden Zeugen, die sich bitte bei der Polizei in Cuxhaven, Tel. 04721/573-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle melden mögen.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Lars Tiedemann
Telefon: 04721/573-112
Werner-Kammann-Straße 8
27472 Cuxhaven
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: