Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Verkehrsunfall mit einer leicht Verletzten + Mit über 3 Promille am Steuer + Radrennfahrer prallt gegen Baum - 47-Jähriger schwer verletzt

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Verkehrsunfall mit einer leicht Verletzten

Jade - Jaderaußendeich. Am Sonntag, dem 07. Juli 2013, ereignete sich um 11:45 Uhr ein Verkehrsunfall an der Einmündung der Außendeicher Straße (L 862) in die B 437 in Jaderaußendeich. Dieser Unfall hätte nach Einschätzung der aufnehmenden Polizeibeamten auch in einer Tragödie enden können. Ein 25-Jähriger aus Jade fuhr mit seinem Pkw Seat auf der B 437 in Richtung Varel und bog nach links in die Außendeicher Straße ab. Dabei übersah er jedoch den entgegenkommenden Pkw Daimler eines 82-Jährigen aus Dortmund. Dieser konnte nicht mehr bremsen. Es kam zu einem Zusammenstoß der beiden Pkw, durch dessen Wucht wurde der Wagen des 25-Jährigen auf die Verkehrsinsel geschleudert. Der Daimler des Dortmunders wurde durch den Aufprall auf den rechtsseitigen Seitenstreifen geschleudert. Während der Unfall passierte, stand auf dem Seitenstreifen ein Pkw mit Panne. Dieses Pannenfahrzeug sollte gerade von einem Helfer an dessen Pkw VW angehängt werden, um es zur nächsten Werkstatt zu schleppen. Dabei standen einige Personen um den Pannenwagen herum. Als der Pkw des Dortmunders auf den Seitenstreifen schleuderte, konnte ein Passant seine Begleiter gerade noch aus den Weg ziehen, so dass nicht noch mehr Personen zu Schaden gekommen sind. Letztlich lief dieser Unfall noch relativ glimpflich ab. Die 82-jährige Beifahrerin des Dortmunders zog sich eine leichte Verletzung durch den Aufprall des Airbags zu, die Pkw des jungen Fahrers und des Dortmunders endeten als Totalschaden. Drei weitere Wagen wurden durch den schleudernden Pkw und herumfliegende Trümmerteile beschädigt. Insgesamt blieb es bei Sachschäden in Höhe von schätzungsweise 23.000 Euro.

+++++++++

Trunkenheitsfahrt in Padingbüttel

Am Sonntagabend gegen 21:40 Uhr fiel einer Streife der Langener Polizei auf der K 68 ein BMW auf, der in "Schlangenlinien" in Richtung Dorum fuhr. Bei der Kontrolle des 29-jährigen Fahrers aus Cuxhaven fiel auf, dass dieser deutlich unter Alkoholeinfluss stand. Eine Messung am Alkomaten ergab einen Wert von über 3 Promille. Der Fahrzeugführer musste die Beamten zwecks Blutprobenentnahme zur Dienststelle begleiten. Die Beamten beschlagnahmten seinen Führerschein und leiteten ein Strafverfahren gegen den 29-Jährigen ein.

+++++++++

Radrennfahrer prallt gegen Baum

Wingst. Im Rahmen einer Rad-Touren-Fahrt seines Vereins verunglückte ein 47-jähriger Stader am Sonntag gegen 11 Uhr in der Wingst. Aus noch nicht geklärter Ursache kam er in der Hasenbeckallee nach links von der Fahrbahn ab und stieß dort gegen einen Straßenbaum. Der Radrennfahrer wurde schwer verletzt in eine Klinik gebracht.

+++++++++

Weitere Mitteilungen aus dem Inspektionsbereich liegen hier derzeit nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: