Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Diebstahl eines Ruderbootes in Nesse + Alkoholkontrolle: Polizei zieht mehrere Fahrer aus dem Verkehr u.a.

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Diebstahl eines Ruderbootes in Nesse

Im Zeitraum zwischen dem 03.04-10.04.2013 entwendeten unbekannte Täter ein Polyester Ruderboot am Alten Lunebogen in Nesse.Das Boot ist weiß mit umlaufend schwarzem Streifen und trägt den Namen "Domenik".

+++++++++++

Alkoholkontrolle: Polizei zieht mehrere Fahrer aus dem Verkehr

Am Donnerstag, 11.04.13, gegen 12:30, geriet ein 45-jähriger Mann aus Hechthausen in seinem Heimatort in eine Polizeikontrolle. Den Beamten stieg sofort Alkoholgeruch in die Nase. Ein durchgeführter Alcotest ergab einen Wert von etwa 0,8 Promille. Der Hechthausener muss nun mit einem Bußgeld und einem Fahrverbot rechnen. Ca. eine Stunde später wurde an fast gleicher Stelle ein 23-jähriger Hechthausener mit seinem Pkw Opel von den Beamten kontrolliert. Einen gültigen Führerschein konnte er den Beamten nicht aushändigen, wie sich herausstelle, hatte er noch nie einen besessen. In Lamstedt wurde am Donnerstag, 11.04.13, gegen 18:30 Uhr, ein 19-jähriger Mercedesfahrer -wiederum aus Hechthausen- angehalten. Bei der anschließenden Kontrolle stellte sich heraus, dass er unter dem Einfluss berauschender Mittel stand. Auch auf ihn wartet ein Bußgeldverfahren und ein Fahrverbot. Alle drei mussten ihren weiteren Weg zu Fuß antreten.

+++++++++++

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Am Donnerstag, 11.04.13, gegen 09:40 Uhr, befuhr ein 82-jähriger Mann aus Stinstedt mit seiner landw. Zugmaschine in Mittelstenahe die Große Straße (L 116) in Richtung Lamstedt und wollte nach links auf ein Grundstück abbiegen. In diesem Moment setzte ein nachfolgender VW-Fahrer (22-J) zum Überholen an. Es kam zu einem leichten Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Wie sich bei der Unfallaufnahme herausstelle, hatte der 22-jährige mit seinen Mitinsassen eine durchzechte Nacht hinter sich und einen Atemalkoholwert von über 2 Promille. Die Entnahme einer Blutprobe und die Beschlagnahme des Führerscheins wurden daraufhin angeordnet. Darüber hinaus bestanden gegen einen 22-jährigen Mann aus Hemmoor, der mit im Pkw saß, noch zwei Haftbefehle. Er wurde anschließend einer Justizvollzugsanstalt zugeführt. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 3.200 Euro.

+++++++++++

Weitere Mitteilungen aus dem Inspektionsbereich liegen hier derzeit nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: