Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cuxhaven

16.01.2013 – 14:06

Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten + Einbruch in Kleingartenvereinsheim + A 27 nach Reifenplatzer bis mittags gesperrt u.a.

Cuxhaven / Wesermarsch (ots)

Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten

Osten. Dienstagabend gegen 19:55 Uhr befuhr eine 56-jährige Fahrerin mit ihrem Pkw Daimler die B 495 aus Richtung Wischhafen kommend. An der Einmündung B 495/Birkenstraße wollte sie nach links in die Birkenstraße abbiegen. Dabei übersah sie einen aus Richtung Hemmoor entgegenkommenden Pkw Ford, der von einer 18-jährigen Fahrerin gelenkt worden war. Im Bereich der Einmündung kam es schlussendlich zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Beide Fahrerinnen zogen sich leichte Verletzungen zu. Der Gesamtschaden an den Fahrzeugen wird auf 12.000 Euro geschätzt.

+++++++++++

Einbruch in Kleingartenvereinsheim

Cuxhaven. In der Nacht auf Dienstag brachen noch unbekannte Täter ein Fenster auf und gelangten so in das Vereinsheim des KGV im Feldweg. Die Täter entwenden mehrere Flaschen Korn, Sekt und andere alkoholische Getränke. Diese transportieren sie in einem vor Ort aufgefundenen weißen Mülleimer ab. Die Schadenhöhe ist noch unklar.

+++++++++++

Zaun beschädigt - Verursacher flüchtig

Wanna. In der Nacht zum Mittwoch beschädigte ein bisher unbekanntes Fahrzeug im Ortsteil Kampen einen Zaun. Vermutlich war das Fahrzeug bei Straßenglätte ins Schleudern geraten. Der Fahrer entfernte sich anschließend vom Unfallort, ohne sich um eine Schadenregulierung zu kümmern. Am Zaun entstand ein Schaden von mindestens 1.000 Euro. Die Polizei Ihlienworth, Tel.: 04755/1281, bittet um Hinweise zum flüchtigen Fahrzeug.

+++++++++++

A 27 nach Reifenplatzer bis mittags gesperrt

Loxstedt. Mittwochvormittag blieb die Richtungsfahrbahn Cuxhaven auf der Autobahn 27 in Höhe der Anschlussstelle Hagen von 9 Uhr bis 12:30 Uhr voll gesperrt. Grund war ein Reifenplatzer an der Hinterachse eines Lkw. Dieser stellte sich daraufhin mitsamt Anhänger quer zur Fahrbahn. Nachfolgender Verkehr reagierte besonnen, so dass es zu keinen Auffahrunfällen kam. Verletzt wurde niemand.

+++++++++++

Weitere Mitteilungen aus dem Inspektionsbereich liegen hier derzeit nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cuxhaven
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung