Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cuxhaven

20.06.2009 – 13:49

Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Pressemitteilung der PI Cuxhaven/Wesermarsch vom 20.06.2009

    Cuxhaven / Wesermarsch (ots)

Brake: 2 junge Mönner auf dem Stadtfest zusemmengeschlagen Opfer einer gefährlichen Körperverletzung wurden am 20.6. gegen 02.35 Uhr ein 21-järhiger Braker und eine 15-jährige Jugendliche aus Brake. Die beiden befanden sich während des Stadtfestes in der Georgstraße vor einem "Pub", als unvermittelt eine Gruppe männlicher Personen auf den jungen Mann einschlug und ihn zu Boden brachte. Auch am Boden liegend wurde das Opfer weiter getreten. Auch die 15-jährige Jugendliche wurde von Personen aus der Gruppe geschlagen. Beide Opfer wurden im Krankenhaus wegen ihrer Verletzungen behandelt, der 21-jährige musste sogar stationär aufgenommen werden. Die Polizei Brake bittet um Zeugenhinweise unter Tel: 04401-9350.

    Nordenham: Einbruch in Gaststätte Ein bislang unbekannter Täter gelangte in der Zeit von Montag bis Freitag (15.06. bis 19.06.) durch ein Küchenfenster in eine Gaststätte an der Schulstraße. Während dieser Zeit hatte die Gaststätte Betriebsurlaub. Im Inneren der Gaststätte  brach der Täter mehrere Automaten auf und entwendete das darin befindliche Bargeld. Die Höhe des Gesamtschadens dürfte sich auf schätzungsweise 1000 Euro belaufen.

    Nordenham - Abbehausen: Verkehrsunfall ohne Verletzte Am vergangenen Freitag, dem 19.06.09, ereignete sich gegen 20:20 Uhr auf dem Kurfürstendamm in Abbehausen ein Verkehrsunfall. Dabei war der PKW VW Passat eines 45-jährigen Nordenhamers und der PKW Citroen einer 25-jährigen Butjenterin auf der engen Straße frontal zusammengestoßen. Nach ersten Erkenntnissen wollte der Nordenhamer einem Tier ausweichen und kam dabei zu weit nach links. Personen kamen bei dem Verkehrsunfall nicht zu Schaden. An den beiden Fahrzeugen entstanden jedoch Sachschäden in Höhe von schätzungsweise 7500 Euro.

    Cuxhaven: Pkw-Aufbruch Ein vor dem Haus geparkter VW Polo war am Freitag gegen 03.45 Uhr Ziel von drei jungen Damen Die 17, 19 und 20 Jahre alten Frauen in der Küddowstraße. Sie umwickelten einen Stein mit einem Handtuch und schlugen damit eine Seitenscheibe ein. Aus dem Pkw entwendeten sie das Radio und zerstachen die Reifen. Die drei Täterinen konnten durch die Polizei gestellt verden.

Rückfragen bitte an:
Peter Oprowski
Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 04721/573-0
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/cuxhaven/

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell