Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: +++PC-Spiel der Polizei zur Suchtprävention: Luka und der verborgene Schatz++++ -----Bilder in der Bildmappe abgelegt-----

Präventionsteam der Polizeiinspektion Cuxhaven-Wesermarsch, von links nach rechts: Uwe Sandrock(Cuxhaven), Bernhard Isele(Hemmoor), Edwin Krüger(Nordenham), Iris Hobbensiefken(Langen), Bernd Osterndorf(Cuxhaven), Jürgen Zimmer(Brake), Rüdiger Kurmann(Cuxhaven)

    Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - PI Cuxhaven / Wesermarsch 12.02.2009

    --PC-Spiel der Polizei zur Suchtprävention-- --Luka und der verborgene Schatz--

    Die Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch hält auf allen Dienststellen von Cuxhaven über Hemmoor, Langen, Schiffdorf, Brake und Nordenham kostenlos eine begrenzte Anzahl der neuen CD "Luka und der verborgene Schatz" bereit. Die CD kann frei kopiert oder aber auch auf der Internetseite www.luka.polizei-beratung.de kostenlos heruntergeladen oder zum Preis von 5,95 Euro incl. Versand bestellt werden.

    Zusätzlich gibt es eine spezielle Version für Lehrkräfte um gezielt einzelne Themen zur Suchtprävention im Unterricht anzusprechen.

    LUKA und seine Freunde sind echte Helden - wenn auch "nur" als Phantasie-Figuren in einem PC-Spiel. Nach der mehrfach prämierten Folge 1 stürzt sich die Clique jetzt in neue Abenteuer. Auch in "LUKA und der verborgene Schatz" brauchen die Freunde wieder Köpfchen und ziemlich viel Mut, denn diesmal geht es um so heikle Themen wie Alkohol, illegale Drogen und Gewalt. Spannung ist garantiert! Das PC-Spiel der Polizei wendet sich an Kinder von 10 bis 13 Jahren.

    Doch worum geht es: Es geht gleich richtig prickelnd los: Den Anfang der brandneuen Luka-Geschichte macht ein geheimnisvolles Tagebuch. Wer hat es verloren? Wem gehört es? Was steht drin? Unglaublich, aber wahr... es enthält verschlüsselte Botschaften von Ritter William! Die geheimen Botschaften des Tagebuchs bringen Luka und die Bande auf die Fährte eines verborgenen Schatzes. Ist damit das Rätsel schon gelöst? Natürlich nicht, denn plötzlich taucht wieder der fiese Ronny auf. Mit allen seinen Kumpels. Und die können echt eklig sein...

    Anlage: 1. Foto des Präventionsteams der Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch mit CDs und Plakaten des Spiels "Luka und der verborgene Schatz" von links nach rechts: Uwe Sandrock (Cuxhaven), Bernhard Isele (Hemmoor), Edwin Krüger (Nordenham), Iris Hobbensiefken (Langen), Bernd Osterndorf (Cuxhaven), Jürgen Zimmer (Brake), Rüdiger Kurmann (Cuxhaven) 2. Luka CD-Cover 3. Luka Aktionsbanner

    Im Auftrage Uwe Sandrock Kriminalhauptkommissar Beauftragter für Jugendsachen Tel.: 04721-573306

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Präventionsteam
Telefon: 04721/573-0
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/cuxhaven/

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: