PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Hannover mehr verpassen.

03.12.2021 – 20:50

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Kreisstraße (K) 141: Tödlicher Verkehrsunfall zwischen Dollbergen und Eddesse

Hannover (ots)

Am Freitag, 03.12.2021, ist ein 24-Jähriger mit seinem Pkw von der Fahrbahn abgekommen, ist seitlich gegen einen Baum geprallt und hat sich im Anschluss überschlagen. Der 24-Jährige erlitt tödliche Verletzungen und verstarb am Unfallort.

Nach bisherigen Erkenntnissen des Verkehrsunfalldienstes Hannover befuhr der 24-Jährige gegen 13:15 Uhr die K 141 in Richtung Dollbergen. Nach einer Rechtskurve kam der BMW mutmaßlich aufgrund von nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab. Im weiteren Verlauf prallte das Auto seitlich gegen einen Baum und überschlug sich anschließend. Aufgrund der starken Kräfteeinwirkung riss mutmaßlich der Sicherheitsgurt des Fahrers. Der 24-Jährige schleuderte während des Unfalles aus dem Fahrzeug heraus. Er erlag seinen schweren Verletzungen und verstarb am Unfallort.

Die K 141 musste für die Rettungsmaßnahmen und die Dauer der Unfallaufnahme für mehrere Stunden gesperrt werden. /bo

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Janique Bohrmann
Telefon (bis 21:10 Uhr): 0151 1087 1046
Zu den bekannten Geschäftszeiten, ab Montag 07:00 Uhr: 0511 109 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
https://www.pd-h.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Hannover
Weitere Storys aus Hannover