PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Hannover mehr verpassen.

07.07.2021 – 15:43

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf: Unbekannter bedroht Taxifahrer in Vahrenwald mit Messer - Wer kann Hinweise geben?

Hannover (ots)

Im hannoverschen Stadtteil Vahrenwald ist in der Nacht zu Mittwoch, 07.07.2021, ein Taxifahrer von einem Fahrgast mit einem Messer bedroht worden. Der Fahrer konnte flüchten und blieb unverletzt. Auch der Angreifer machte sich aus dem Staub. Die Polizei sucht Zeugen.

Nach ersten Erkenntnissen der Kriminalpolizei Hannover war ein 61 Jahre alter Taxifahrer kurz nach 01:00 Uhr vom Flughafen kommend in Richtung Innenstadt unterwegs, als ihn in Vahrenwalder Straße in Höhe der Kugelfangtrift ein Fahrgast anhielt. Der Mann gab gegenüber dem Fahrer an, zum Steintor zu wollen und bestieg das Taxi. Unterwegs änderte er jedoch das gewünschte Ziel in die Büttnerstraße.

Dort angekommen habe der auf der Rückbank sitzende Täter plötzlich ein Messer gezückt und den Fahrer damit bedroht und angegangen. Dieser reagierte sofort und flüchtete aus dem Fahrzeug. Der Mann konnte sich in Sicherheit bringen und blieb unverletzt. Während ein 36 Jahre alter Zeuge, der von dem Taxifahrer angesprochen wurde, die Polizei alarmierte, ergriff der Täter ohne Beute die Flucht in unbekannte Richtung.

Laut Beschreibung war der Täter zwischen 1,60 und 1,70 Meter groß und zwischen 25 und 30 Jahren alt. Zum Zeitpunkt der Tat trug er eine schwarze Jacke und eine Kapuze. Zudem hatte er eine dunkle Mund-Nase-Bedeckung oder einen Schal bzw. ein Tuch im Gesicht.

Zeugen, die Hinweise zur Tat oder dem flüchtigen Täter geben können, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst Hannover unter Telefon 0511 109-5555 zu melden. /ram, nzj

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Michael Bertram
Telefon: 0511 109-1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
https://www.pd-h.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Hannover
Weitere Storys aus Hannover
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover