Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Hannover mehr verpassen.

08.07.2020 – 11:35

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Wennigsen: Zusammenstoß zwischen Auto und Radfahrer - 12-jähriges Kind schwer verletzt

Hannover (ots)

Am Mittwoch, 08.07.20, ist es gegen 07:25 Uhr an der Degerser Straße in Wennigsen zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Fahrrad gekommen. Dabei ist der 12-jährige Fahrradfahrer schwer verletzt worden. Die Polizei bittet nun um Zeugenhinweise.

Nach bisherigen Erkenntnissen des Verkehrsunfalldienstes kam es am Mittwochmorgen zu einem Zusammenstoß zwischen dem Mitsubishi Space Star eines 76-Jährigen und dem Fahrrad. Der Autofahrer befuhr die Degerser Straße in Richtung Bönnigser Straße und beabsichtigte nach links auf den Parkplatz eines Supermarkts abzubiegen. Hierbei erfasste er mit seinem Auto den entgegenkommenden Radfahrer, der auf der Degerser Straße Richtung Ortseingang mit seinem Mountainbike unterwegs war. Durch den Zusammenstoß erlitt der Junge schwere Verletzungen. Ein eingesetzter Rettungshubschrauber brachte ihn zur stationären Behandlung in eine Klinik.

Der entstandene Sachschaden wird von den Beamten auf insgesamt 3.300 Euro geschätzt. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang geben können, werden gebeten, sich beim Verkehrsunfalldienst Hannover unter Telefon 0511 109-1888 zu melden. /nash, boe

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Natalia Shapovalova
Telefon: 0511 109-1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
https://www.pd-h.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell