Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Hannover mehr verpassen.

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf: Unbekannter raubt Kiosk in Linden-Nord aus

Hannover (ots)

Ein maskierter Mann hat am frühen Sonntagmorgen (23.02.2020) einen Kiosk an der Limmerstraße ausgeraubt. Der Täter hat den Angestellten (45) bedroht und ist anschließend mit seiner Beute zu Fuß geflüchtet. Die Polizei bittet um Hinweise.

Nach derzeitigen Erkenntnissen hatte der Gesuchte den Kiosk gegen 05:00 Uhr betreten. Dann bedrohte er den Angestellten mit einem Messer und forderte die Herausgabe von Geld. Mit seiner Beute flüchtete er zu Fuß in Richtung Leinaustraße.

Die Polizei leitete umgehend nach Eingang des Notrufs eine Fahndung nach dem Täter ein, die jedoch erfolglos verlief. Jetzt hoffen die Beamten auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Der Gesuchte ist schätzungsweise 1,80 Meter groß und 20 Jahre alt. Sein Erscheinungsbild beschreibt der Zeuge als "südländisch". Bekleidet war der Mann mit einer dunklen Jogginghose, dazu trug er einen Kapuzenpullover und hatte sein Gesicht mit einem Tuch verhüllt.

Hinweise zur Tat oder dem Mann nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 entgegen. /ahm, has

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Antje Heilmann
Telefon: 0511 - 109 - 1046
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Hannover
Weitere Storys aus Hannover
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover
  • 23.02.2020 – 14:33

    POL-H: Nachtragsmeldung: Öffentlichkeitsfahndung nach Nina T. - Gesuchte angetroffen

    Hannover (ots) - Die Polizeiinspektion Süd hat seit Sonntagvormittag, 23.02.2020, nach der 41-jährigen Nina T. gefahndet. Sie ist mittlerweile von Einsatzkräften angetroffen worden. Die Polizeiinspektion Süd bedankt sich bei allen Bürgerinnen und Bürgern für die Mithilfe. /has Unsere Ursprungsmeldung finden Sie hier: ...

  • 23.02.2020 – 13:12

    POL-H: Öffentlichkeitsfahndung nach Nina T.

    Hannover (ots) - Die Polizeiinspektion Süd sucht seit Sonntagvormittag, 23.02.2020, nach der 41-jährigen Nina T., die letztmalig gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Döhren gesehen worden ist. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte sich Nina T. am Sonntagmorgen aus ihrer Wohnung im Stadtteil Döhren entfernt. Da bei der 41-Jährigen derzeit eine Eigengefährdung nicht ausgeschlossen werden kann, hat die Polizei bereits erste ...

  • 23.02.2020 – 10:26

    POL-H: Bundesstraße (B) 65: Fußgängerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

    Hannover (ots) - Eine 79 Jahre alte Fußgängerin ist beim Überqueren der B 65 in der Ortschaft Ditterke (Stadt Gehrden) am Samstagabend, 22.02.2020, von einem Pkw erfasst und dabei schwer verletzt worden. Der Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen. Nach bisherigen Erkenntnissen war eine 19-Jährige gegen 20:10 mit einem Fiat 500 ...