Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Hannover

12.12.2019 – 15:23

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zwei Tatverdächtige nach Einbruch in Einfamilienhaus in Bemerode festgenommen

Hannover (ots)

Polizeibeamten ist es am 10.12.2019 gelungen zwei mutmaßliche Einbrecher (19 und 28 Jahre alt) festzunehmen. Das Duo steht im Verdacht, in ein Einfamilienhaus an der Ernst-Ebeling-Straße eingebrochen zu sein. Ein Richter hat gestern beide Männer in Untersuchungshaft geschickt.

Nach bisherigen Erkenntnissen hatten Polizeibeamte der Polizeiinspektion Ost gegen 19:00 Uhr einen Peugeot 407 an der Rendsburger Straße kontrolliert. Dabei fielen den Ermittlern mehrere Schmuckstücke und Wertgegenstände im Fahrzeuginneren auf.

Auf Nachfragen konnten die beiden Fahrzeuginsassen keine plausiblen Angaben zur Herkunft der Gegenstände machen. Eine anschließende Recherche erbrachte, dass es offenbar gegen 17:00 Uhr in dem Einfamilienhaus an der Ernst-Ebeling-Straße zu einem Einbruch gekommen war. Die Hausbewohner hatten dabei diverses Diebesgut aufgezählt, welches nun offenbar in dem angehaltenen Wagen lag.

Das Duo wurde anschließend wegen des Verdachts des Einbruchsdiebstahls festgenommen. Ein Richter ordnete gestern Untersuchungshaft für die beiden Männer an. /pu

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Andre Puiu
Telefon: 0511 109-1043
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell