Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Hannover

08.12.2019 – 11:52

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Polizei sucht nach Taschendiebstahl in der Innenstadt Zeugen

Hannover (ots)

Zwei Männer (23 und 32 Jahre alt) sowie eine derzeit unbekannte Mittäterin stehen im Verdacht, am Sonntagmorgen, 08.12.2019, einem 30 Jahre alten Mann an der Georgstraße die Geldbörse entwendet zu haben.

Bisherigen Erkenntnisse zufolge hatten Freunde des 30-Jährigen kurz nach 06:00 Uhr beobachtet, wie sich die beiden Tatverdächtigen dem alkoholisierten Mann aus dem Landkreis Celle in einem Schnellrestaurant näherten. Im weiteren Verlauf übergaben die beiden Männer vor dem Imbiss der unbekannten Frau einen Gegenstand, woraufhin die Begleiter den 30-Jährigen ansprachen. Dabei stellte der junge Mann das Fehlen seiner Geldbörse fest. Zeitgleich flüchteten die beiden Diebe sowie die Komplizin vom Tatort. Alarmierte Beamte konnten die beiden Tatverdächtigen aufgrund einer detaillierten Beschreibung kurze Zeit später an der Kreuzkirche vorläufig festnehmen. Von der Komplizin sowie der Beute fehlt jedoch bislang jede Spur. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen konnten die beiden mutmaßlichen Diebe die Dienststelle am Morgen wieder verlassen.

Die gesuchte Mittäterin ist etwa 25 Jahre alt, circa 1,70 Meter groß, schlank und von nordafrikanischem Aussehen. Bekleidet war sie mit einer grünen Hose, einem braunen Pullover sowie einer Jacke. Auffällig sind ihre lockigen Haare, die zu einem Zopf zusammengebunden waren.

Hinweise zu der gesuchten Frau nimmt die Polizeiinspektion Mitte unter der Telefonnummer 0511 109-2820 entgegen. /now

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Mirco Nowak
Telefon: 0511 109-1044
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover