Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Hannover

08.12.2019 – 10:39

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Duo versucht, Getränkemarkt zu überfallen

Hannover (ots)

Nachdem zwei bislang unbekannte Räuber versucht haben, am Samstagabend (07.12.2019) ein Geschäft an der Straße Am Listholze im hannoverschen Stadtteil List auszurauben, sucht die Kripo Hannover nun Zeugen des Überfalls.

Laut Aussage des 24 Jahre alten Mitarbeiters des Getränkemarktes hatten die beiden Täter den Geschäftsraum gegen 19:30 Uhr betreten. Ein Räuber blieb im Eingangsbereich stehen. Zeitgleich ging sein Komplize zu dem Angestellten, bedrohte ihn mit einer Schusswaffe und forderte Geld. Da die Kasse über einen Auszahlautomaten verfügt, musste das Duo ohne Beute aus dem Geschäft in unbekannte Richtung flüchten. Der Mitarbeiter blieb bei dem Überfall unverletzt. Fahndungsmaßnahmen der Polizei mit mehreren Streifenwagen verliefen erfolglos.

Beide Täter sind etwa 18 bis 25 Jahre alt, sprechen Hochdeutsch und hatten ihre Gesichter mit schwarzen Gegenständen maskiert. Der Räuber mit der Waffe ist von muskulöser Statur und circa. 1,80 Meter groß. Sein Komplize ist etwas kleiner und von normaler Figur. Bekleidet waren beide Männer mit dunklen Jacken.

Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 entgegen. /now

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Mirco Nowak
Telefon: 0511 109-1044
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover