Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Hannover

21.07.2019 – 10:35

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Raub am Steintor - Mittäterin verliert ihr eigenes Handy

Hannover (ots)

An der Straße Am Steintor (Mitte) haben heute (21.07.2019) mehrere Unbekannte eine 25-jährige Hannoveranerin angegriffen und ihr das Mobiltelefon geraubt. Bei dem Überfall hat eine 38-jährige Mittäterin am Tatort ihr eigenes Handy verloren.

Aktuellen Ermittlungen zufolge hatte sich die 25-Jährige gegen 01:50 Uhr im Bereich der Straße Am Steintor aufgehalten. Im weiteren Verlauf kamen mehrere Unbekannte auf sie zu, schlugen und traten auf sie ein. Dabei raubten die Unbekannten ihr das Handy. Einer der Angreifer schlug noch mit einer Glasflasche auf die junge Frau ein, ehe alle Täter vom Tatort flüchteten. Eine 38-jährige Mittäterin verlor ihr eigenes Handy bei dem Überfall. Die 25-Jährige wurde bei dem Überfall leicht verletzt und musste ärztlich behandelt werden.

Die Polizeiinspektion Mitte (0511 109-2820) sucht nun Zeugen, die Hinweise zu dem Vorfall und den Tätern geben können. /has

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Pressestelle
Philipp Hasse
Telefon: 0511 109-1042
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover