Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Hannover

08.07.2019 – 12:03

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf: Überfall auf Tankstelle in Gehrden

Hannover (ots)

Ein Unbekannter hat am Sonntag (07.07.2019) eine Tankstelle am Stadtweg überfallen. Er hat die Mitarbeiterin bedroht und ist mit der Beute in unbekannte Richtung geflohen. Die Polizei sucht Zeugen.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand betrat der Maskierte das Gebäude gegen 21:30 Uhr. Mit einer Schusswaffe bedrohte er die Angestellte (20) und forderte die Herausgabe von Geld. Mit seiner Beute floh er aus der Tankstelle. Wohin er dann lief, ist nicht bekannt.

Der Täter ist etwa 1,70 Meter groß und sprach akzentfreies Deutsch. Bekleidet war er mit einer dunklen Jacke. Zudem trug er eine Maske.

Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die Hinweise auf den Täter oder das Geschehen geben, sich beim Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0511 109-5555 zu melden. /ahm, now

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Antje Heilmann
Telefon: 0511 - 109 - 1046
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover