Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Hannover

08.07.2019 – 10:43

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Ronnenberg: Autofahrer bei Baumunfall schwer verletzt

Hannover (ots)

Aus bislang unbekannter Ursache ist ein 73 Jahre alter Mercedes-Fahrer am Sonntagabend, 07.07.2019, mit seinem Pkw von der Bundesstraße (B) 65 abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Dabei hat der Senior schwere Verletzungen erlitten.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge war der 73-Jährige mit seinem Mercedes 190 gegen 18:30 Uhr auf der B 65, aus Richtung Hannover kommend, in Richtung Bad Nenndorf unterwegs. In Höhe der Ortschaft Benthe geriet er aus bislang unbekannten Gründen auf gerader Strecke nach rechts von der Fahrbahn ab. Anschließend prallte er auf dem unbefestigten Seitenstreifen gegen einen Baum. Ein Rettungswagen brachte den schwer verletzten Fahrer aus Barsinghausen unter Begleitung eines Notarztes in eine Klinik.

Während der Unfallaufnahme musste die B 65 bis etwa 21:00 Uhr voll gesperrt werden, es kam zu Behinderungen. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei aktuell auf 5.000 Euro. /now, ahm

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Mirco Nowak
Telefon: 0511 109-1044
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell