Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Hannover mehr verpassen.

29.04.2019 – 09:49

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Herrenhausen: Motorrad kollidiert mit Stadtbahn

Hannover (ots)

Am Sonntagabend, 28.04.2019, ist ein 58-Jähriger mit seiner Moto-Guzzi auf der Herrenhäuser Straße mit einer Stadtbahn der Linie 4 zusammengestoßen. Der Motorradfahrer hat bei der Kollision schwere Verletzungen erlitten.

Nach bisherigen Erkenntnissen war der Biker mit seinem Gefährt mit Beiwagen kurz nach 18:00 Uhr auf der Herrenhäuser Straße in Richtung stadtauswärts unterwegs. Im Bereich der Herrenhäuser Gärten bog der 58-Jährige mit seinem Motorradgespann bei für ihn geltendem Rotlicht nach links auf einen Parkplatz ab. Dabei übersah er offenbar die ebenfalls in Richtung stadtauswärts fahrende Tram und stieß mit ihr zusammen. Bei der Kollision erlitt der 58-Jährige schwere Verletzungen und musste mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht werden.

Für die Rettungs- und Bergungsmaßnahmen wurde die Einmündung zum Parkplatz gesperrt. Es musste bis circa 19:00 Uhr Schienenersatzverkehr eingerichtet werden und kam dadurch zu Beeinträchtigungen im ÖPNV. /has, schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Pressestelle
Philipp Hasse
Telefon: 0511 109-1042
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Beliebte Storys
Beliebte Storys