Polizeidirektion Hannover

POL-H: Ursache für Kellerbrand unklar

Hannover (ots) - Experten des Zentralen Kriminaldienstes haben heute den Keller eines Mehrfamilienhauses in der Ricklinger Straße in Linden-Süd untersucht. Dort ist am Sonntag (18.11.2018) gegen 17:45 Uhr ein Feuer ausgebrochen.

Beim Eintreffen der Rettungskräfte drang dichter Rauch aus dem Keller des Mehrfamilienhauses, in dem sich ausschließlich Ferienwohnungen befinden. Deren Bewohner verließen eigenständig die Appartements. Ausgebrochen war das Feuer im Keller. Dort lagerten Bücher und Hausrat. Gelöscht waren die Flammen innerhalb einer halben Stunde. Danach kehrten die Bewohner in die Wohnungen zurück. Derzeit können die Beamten des Fachdezernates für Brandermittlungen die Ursache für das Feuer noch nicht abschließend klären. Die Ermittlungen dauern an. Entstanden ist ein Schaden von zirka 10.000 Euro. /ahm, now

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Antje Heilmann
Telefon: 0511 - 109 - 1046
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: