Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MA: Wiesloch: 30-jährige Ulrike W. vermisst; Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbild; Pressemitteilung Nr. 4

Wiesloch (ots) - Mit einem Lichtbild fahndet die Polizei nach der 30-jährigen Ulrike W. Die Frau wird seit ...

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

31.10.2018 – 11:59

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Garbsen: Rollerfahrer bei Unfall verletzt

Hannover (ots)

Heute Vormittag (31.10.2018) ist ein 24 Jahre alter Fahrer eines 50er Rollers an der Straße Im Kleegrund (Altgarbsen) von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Grundstücksmauer geprallt. Dabei hat er sich leichte Verletzungen zugezogen.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge war ein Autofahrer (66 Jahre) gegen 09:00 Uhr mit seinem VW Transporter auf der Straße Im Kleegrund, aus Richtung des Planetenrings kommend, unterwegs. Kurz vor der Einmündung zum Mühlenbergsweg wollte er an einem am Fahrbahnrand geparkten VW Golf vorbeifahren. Dabei kam ihm der Rollerfahrer entgegen, der nach links auswich. Im weiteren Verlauf fuhr der 24-Jährige mit seinem 50er Roller auf den Gehweg, prallte mit der Maschine gegen eine Grundstückmauer und stürzte gegen den geparkten Golf. Ein Rettungswagen brachte den Verletzten unter Begleitung eines Notarztes zur Beobachtung in eine Klinik.

Nach Schätzungen der Polizei beläuft sich der entstandene Gesamtschaden auf 1.500 Euro. /now

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Mirco Nowak
Telefon: 0511 109-1044
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Hannover
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover