Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Uetze: Unbekannter überfällt 38-Jährige in Lovemobil

Hannover (ots) - Ein bislang unbekannter, mit einer Pistole bewaffneter Täter hat am Freitagabend (13.04.2018), gegen 20:10 Uhr, eine 38 Jahre alte Frau in ihrem Lovemobil an der Bundesstraße (B) 214 (Kreuzung Kreuzkrug) überfallen und ist mit ihrer Geldbörse und ihrem Handy geflüchtet. Die Polizei sucht Zeugen.

Nach eigenen Angaben hatte sich die 38-Jährige am Freitagabend in ihrem Lovemobil aufgehalten, als sie von draußen Schritte wahrnahm.

Als sie die Tür öffnete, um nachzusehen, stand plötzlich ein mit einer schwarzen Sturmhaube maskierter Mann vor ihr, der sie mit einer Pistole bedrohte und Geld forderte.

Mit einer geringen Menge Geld sowie der Geldbörse und dem Handy des Opfers, flüchtete der Räuber anschließend in Richtung der Feldmark, von wo er zuvor mutmaßlich auch gekommen war.

Der Unbekannte ist zirka 1,70 Meter groß, schlank und 27 bis 30 Jahre alt. Er trug eine schwarze Hose, eine schwarze Jacke und er hatte sich über der Sturmhaube eine schwarze Mütze aufgesetzt.

Wer Hinweise zur Tat oder zu dem unbekannten Täter geben kann, setzt sich bitte mit dem Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 in Verbindung./ schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Thorsten Schiewe
Telefon: 0511 -109 -1041
Fax: 0511 -109 -1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: