Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Hannover

21.11.2017 – 10:53

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Laatzen: Duo überfällt 28-Jährigen - Die Polizei sucht Zeugen

Hannover (ots)

Am Montagnachmittag, 20.11.2017, gegen 15:00 Uhr, haben zwei Unbekannte einem 28 Jahre alten Mann an der Senefelderstraße dessen Smartphone entrissen und sind mit diesem geflüchtet.

Nach bisherigen Erkenntnissen war der junge Mann von der Senefelderstraße kommend auf dem Gehweg zur Erich-Panitz-Straße unterwegs gewesen und hatte währenddessen eine Nachricht auf seinem Smartphone geschrieben. Plötzlich griff von hinten eine unbekannte Person danach. Anschließend wurde der 28-Jährige, er hielt sein Handy fest, von dem Angreifer von hinten umgerissen.

Als er am Boden lag bemerkte er zwei Männer. Einer schnappte sich sein Telefon und flüchtete anschließend mit seinem Begleiter in Richtung Senefelderstraße.

Die beiden Räuber waren dunkel gekleidet und trugen unter ihren Jacken Kapuzenpullover - die Kapuzen hatten sie über den Kopf gezogen.

Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0511 109-3620 mit der Polizeiinspektion Süd in Verbindung zu setzen. /pu, st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Andre Puiu
Telefon: 0511 109-1043
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Hannover
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung