Polizeidirektion Hannover

POL-H: Unbekannter überfällt Spielhalle - Wer kann Hinweise geben

Hannover (ots) - Gestern Abend, 14.11.2017, gegen 21:45 Uhr, hat ein Unbekannter eine Spielothek an der Querstraße (Döhren) überfallen und ist mit Beute geflüchtet.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge hatte der mit einer Art Strumpfhose maskierter Mann die Spielhalle zu den Geschäftszeiten betreten, eine 60-jährige Angestellte mit einem Messer bedroht und Geld gefordert.

Nachdem die Mitarbeiterin der Forderung nachgekommen war, wandte sich der Räuber an einen anwesenden 47 Jahre alten Kunden und forderte auch von diesem erfolgreich Geld.

Anschließend flüchtete er mit der Beute in unbekannte Richtung. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei verlief erfolglos.

Der Täter ist etwa 1,70 Meter groß und ist von athletischer Statur. Er trug einen dunklen Kapuzenpullover, eine schwarze Jogginghose mit weißem Streifen und weiße Turnschuhe.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0511 109-5555 mit dem Kriminaldauerdienst Hannover in Verbindung zu setzen. /pu, schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Andre Puiu
Telefon: 0511 109-1043
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: