Polizeidirektion Hannover

POL-H: Duo raubt 26-Jährigem das Handy - Die Polizei sucht Zeugen!

Hannover (ots) - Sonntagmorgen, 13.08.2017, haben zwei bislang unbekannte Täter einen 26 Jahre alten Mann auf dem Opernplatz in der hannoverschen Innenstadt angegriffen und dabei sein Smartphone erbeutet.

Der junge Mann war gegen 04:45 Uhr zu Fuß entlang der Georgstraße in Richtung Kröpcke unterwegs gewesen. Dabei hielt er sein Handy in der Hand, um eine Nachricht zu schreiben. Als er den Opernplatz erreicht hatte, kamen ihm die beiden Räuber entgegen und einer der beiden Männer forderte die Herausgabe seines Smartphones. Dabei bedrohte er den 26-Jährigen mit einem Messer.

Nachdem das Opfer der Aufforderung nachgekommen war, flüchtete das Duo mit der Beute in Richtung Luisenstraße. Kurzzeitig verfolgte der Ausgeraubte noch die beiden Täter, gab sein Vorhaben dann jedoch auf. Anschließend begab er sich zu einer nahe gelegenen Polizeiwache und erstattete dort Anzeige.

Der gesuchte Räuber mit dem Messer ist etwa 20 bis 30 Jahre alt, zirka 1,80 Meter groß und von südländischer Erscheinung. Er spricht hochdeutsch, hat einen Dreitagebart sowie kurze, hochgegelte Haare. Während der Tat trug er eine dunkle Kapuzenlederjacke.

Sein ebenfalls südländisch aussehender Komplize ist kleiner (etwa 1,65 Meter), Anfang 20 und hat längere, dunkle Haare. Er war mit einer braunen Jacke bekleidet.

Zeugen, die Hinweise zu den beiden Räubern geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Mitte (0511 109-2820) zu melden. /now, zim

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Mirco Nowak
Telefon: 0511 109-1045
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: