Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Hannover

16.06.2017 – 13:42

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Seelze: 34-Jährige von Unbekanntem verletzt - Wer kann Hinweise geben?

Hannover (ots)

Am Donnerstagabend, 15.06.2017, gegen 21:30 Uhr, hat ein bislang Unbekannter eine 34 Jahre alte Frau an der Nordstraße (Letter) geschlagen und dadurch leicht verletzt. Die Polizei sucht nun Zeugen zur Tat.

Bisherigen Ermittlungen zufolge hatte die Frau den Flur eines Mehrfamilienhauses betreten und hier den späteren Angreifer angetroffen. Der Unbekannte verteilte offenbar Flyer, woraufhin ihn die Dame darauf hinwies, dass sie keine Postwurfsendungen wünsche. Der Mann verließ umgehend das Haus und die 34-Jährige ging ihm hinterher. Der Unbekannte forderte sie daraufhin auf, ihm nicht weiter zu folgen und drohte ihr mit Schlägen. Als das Opfer die Aufforderung ignorierte, drehte sich der Täter zu ihr um, versetzte ihr einen Faustschlag gegen den Kopf und flüchtete zu Fuß. Die 34-Jährige erlitt leichte Verletzungen, musste jedoch nicht sofort medizinisch versorgt werden.

Der Angreifer ist etwa 20 bis 25 Jahre alt, zirka 1,80 Meter groß, ist von dicker Statur und hat rotblonde, schulterlange Haare. Zur Tatzeit trug er ein grünes T-Shirt und eine graue, kurze Jogginghose.

Zeugen die Hinweise geben können, wenden sich bitte unter der Rufnummer 0511 109-5555 an den Kriminaldauerdienst Hannover. /pu, pfe

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Andre Puiu
Telefon: 0511 109-1043
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell