Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Hannover mehr verpassen.

19.04.2017 – 15:26

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Mitte: Pkw durch Feuer beschädigt - Wer kann Hinweise geben?

Hannover (ots)

In der Nacht zu Dienstag (18.04.2017) haben bislang unbekannte Täter einen Renault Kangoo an der Knochenhauerstraße in Brand gesetzt und dadurch erheblich beschädigt. Nun ermittelt die Kripo wegen vorsätzlicher Brandstiftung.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge hatte eine Anwohnerin gegen 00:20 Uhr einen lauten Knall von der Straße gehört sowie einen Blitz gesehen. Beim Blick aus dem Fenster bemerkte sie den am Fahrbahnrand abgestellten Renault Kangoo, dessen Fahrzeugheck in Flammen stand - sie verständigte die Rettungskräfte. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen, dennoch wurde das Fahrzeug erheblich in Mitleidenschaft gezogen.

Heute haben Ermittler des Zentralen Kriminaldienstes das Auto untersucht und gehen von einer vorsätzlichen Verursachung aus. Den entstandenen Schaden schätzen sie auf 2 000 Euro.

Nun sucht die Polizei Zeugen, die zur besagten Zeit verdächtige Personen an der Knochenhauerstraße beobachtet haben. Sie werden gebeten, Kontakt zum Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 aufzunehmen. /now, zim

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Mirco Nowak
Telefon: 0511 109-1058
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover