Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Hannover mehr verpassen.

13.03.2017 – 17:00

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Nachtragsmeldung Brand in Einfamilienhaus - Ursache geklärt

Hannover (ots)

Nachtragsmeldung Brand in Einfamilienhaus - Ursache geklärt

Bei dem Feuer in einem Einfamilienhaus an der Hohenheider Straße in Elze (Wedemark) am gestrigen Sonntag, 12.03.2017, geht die Kripo von einem technischen Defekt als Ursache aus.

Die Beamten des Fachkommissariats für Brandermittlungen haben heute den Brandort untersucht und kommen zu dem Ergebnis, dass das Feuer aufgrund eines technischen Defekts an der elektrischen Installation ausgebrochen ist. Der Hauseigentümer sowie seine Ehefrau und Tochter hatten das Einfamilienhaus am frühen Sonntagmorgen noch rechtzeitig und unverletzt verlassen können. Bei dem Feuer wurden der Dachstuhl sowie große Teile des Obergeschosses erheblich beschädigt. Das Haus ist momentan nicht bewohnbar. Den Schaden schätzen die Beamten auf 250.000 Euro. /st, schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109 - 1045
Fax: 0511 - 109 - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover