Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Hannover

02.01.2017 – 13:33

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Nachtragsmeldung Holzschuppen gerät in Brand - Ursache geklärt

Hannover (ots)

Die Kripo geht davon aus, dass der an Neujahr, 01.01.2017, in einer Kleingartenkolonie an der Lange-Feld-Straße in Brand geratene Holzschuppen durch einen Feuerwerkskörper verursacht worden ist.

Von diesem Ergebnis gehen die Beamten des Fachkommissariats für Brandermittlungen, die heute den Brandort untersucht haben, aus. Der Schuppen wurde bei dem Feuer komplett zerstört. Zudem hatten sich die Flammen ihren Weg zur Fassade der Laube gesucht und diese beschädigt. Diese ist zurzeit nicht nutzbar. Den Schaden schätzen die Ermittler inzwischen auf 25 000 Euro. /st, schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109 - 1045
Fax: 0511 - 109 - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover