Das könnte Sie auch interessieren:

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

POL-PDLD: E-Bike unterschätzt

Edenkoben (ots) - Eine Touristengruppe machte am Samstagmorgen gegen 11 Uhr mit geliehenen E-Bikes eine Radtour ...

POL-MS: Unfall auf der Autobahn 43 bei Haltern - Richtungsfahrbahn gesperrt

Haltern/Münster (ots) - Nach einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 43 bei Haltern am frühen Samstagmorgen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Hannover

01.01.2017 – 15:19

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Junger Mann lebensgefährlich verletzt in Klinik eingeliefert

Hannover (ots)

Am Sonntagmorgen, 01.01.2017, wurde ein bislang unbekannter Mann mit schwersten Verletzungen in ein Klinikum an der Carl-Neuberg-Straße (Groß-Buchholz) eingeliefert, sein Zustand ist kritisch. Die Hintergründe sind derzeit ungeklärt.

Die Polizei war heute Morgen, gegen 09:00 Uhr von der Einlieferung des Patienten informiert worden. Bisherigen Erkenntnissen zufolge wurde der Verletzte in der Nacht zu Neujahr bewusstlos von einem Passanten in der U-Bahn Station "Geibelstraße", im Bereich des Treppenabgangs zur Linie 8 in Richtung Hauptbahnhof, gefunden. Anschließend wurde der zirka 30 Jahre alte Mann mit schweren Kopfverletzungen mit einem Rettungswagen in eine Klinik verbracht und schwebt in Lebensgefahr. Die Polizei war zu diesem Zeitpunkt nicht informiert gewesen. Derzeit steht die Identität des Verletzten nicht fest. Ebenfalls ungeklärt sind momentan auch die Umstände, wodurch sich der erheblich unter Alkoholeinfluss stehende Mann die Verletzungen zugezogen hat. Die Ermittlungen dauern an.

Zeugen, die hierzu Hinweise geben können, melden sich bitte beim Kriminaldauerdienst Hannover unter der Rufnummer 0511 109-5555. /st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109 - 1045
Fax: 0511 - 109 - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Hannover
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung