Polizeidirektion Hannover

POL-H: Verkehrsunfall in Langenhagen

Hannover (ots) - Verkehrsunfall in Langenhagen

Am Sonntag, 26.06.2016, gegen 09:40 Uhr, ist eine 71-Jährige vermutlich krankheitsbedingt mit ihrem PKW an der Bothfelder Straße verunglückt. Nach erfolgreicher Reanimation kam die Seniorin in eine Klinik.

Die 71-Jährige war heute Morgen mit ihrem Wagen auf der Bothfelder Straße in Richtung Langenhagen unterwegs gewesen. In Höhe der Strehlauer Straße kam die Frau, bisherigen Erkenntnissen zufolge, krankheitsbedingt mit ihrem Wagen zunächst nach links und dann nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte dabei jeweils die Leitplanken bevor der PKW zum Stehen kam. Die hinter dem Steuer zusammengebrochene Seniorin wurde noch am Unfallort reanimiert und anschließend mit einem Rettungswagen zur weiteren medizinischen Versorgung in eine Klinik transportiert. Lebensgefahr kann nicht ausgeschlossen werden. /st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109 - 1045
Fax: 0511 - 109 - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: