Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Kaiserslautern

27.01.2016 – 16:04

Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: A62/Bann, Unfallzeugen gesucht

POL-PDKL: A62/Bann, Unfallzeugen gesucht
  • Bild-Infos
  • Download

Bann (ots)

Wer war am Mittwochmorgen (27. Januar, ca. 09:45 Uhr) auf der A62 in Richtung Pirmasens oder Trier unterwegs und hat zwischen den Anschlussstellen Bann und Weselberg einen Unfall beobachtet. Die Autobahnpolizei sucht Zeugen, die möglicherweise gesehen haben, wie es bei einem Überholvorgang im einspurigen Bereich der A62 zu einem Verkehrsunfall kam. Der Fahrer eines vermutlich blauen Kombi überholte einen Lkw und touchierte hierbei seitlich einen im Gegenverkehr fahrenden Pkw. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort und entfernte sich somit unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen, die sachdienliche Angaben bezüglich des blauen Kombi machen können, werden gebeten sich unter der Rufnummer 0631 3534-0 mit der Autobahnpolizei Kaiserslautern in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiautobahnstation Kaiserslautern

Telefon: 0631 3534-0
http://s.rlp.de/GHJ

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell