PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Hannover mehr verpassen.

25.02.2016 – 14:17

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Bundesautobahn (BAB) 2: Mutmaßlicher "Planenschlitzer" festgenommen

HannoverHannover (ots)

Beamte der Autobahnpolizei Hannover haben heute Nacht, gegen 01:00 Uhr, einen 39-Jährigen auf dem Parkplatz "Papenbrink" (Landkreis Schaumburg) festgenommen. Er ist dringend verdächtigt, die Planen von zwei LKW aufgeschlitzt zu haben.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge waren Beamte der Autobahnpolizei Hannover auf dem Parkplatz "Papenbrink" (Richtung Berlin) unterwegs und bemerkten den 39 Jahre alten Mann, wie er sich verdächtig zwischen geparkten LKW aufhielt. Beim Erblicken des Streifenwagens flüchtete er, konnte jedoch nach kurzer Verfolgung in seinem in der Nähe geparkten Pritschenwagen festgenommen werden. Anschließend kontrollierten die Ermittler alle auf dem Parkplatz stehenden Fahrzeuge und fanden dabei zwei unbeladene Auflieger - vor einem dieser beiden stand der Mann unmittelbar vor seiner Flucht - mit aufgeschlitzten Planen. Weiterhin wurden aus einem der Gespanne zirka 150 Liter Diesel abgezapft. Im Rahmen einer Durchsuchung des Transporters des Festgenommenen stellten die Beamten Aufbruchswerkzeug, einen Schlauch zum Treibstoffabpumpen sowie Kanister und ein im Jahr 2015 in Bayern gestohlenes Laptop sicher. Der Tatverdächtige ist nach Durchführung der polizeilichen Maßnahmen und Zahlung einer Sicherheitsleistung entlassen worden. /now, hil

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Mirco Nowak
Telefon: 0511 109-1058
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover