Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! 19-Jähriger in der Calenberger Neustadt überfallen

Hannover (ots) - Heute Morgen, gegen 01:15 Uhr, hat ein unbekannter Mann einem 19-Jährigen in der Calenberger Esplanade den Rucksack geraubt.

Nach bisherigen Erkenntnissen wurde das Opfer gegen 01:15 Uhr im Bereich der Calenberger Esplanade zunächst von einem unbekannten Mann von hinten angesprochen und nach Feuer gefragt. Als der 19-Jährige ein Feuerzeug aus seinem Rucksack - in ihm befanden sich unter anderem eine Geldbörse und ein Handy - nehmen wollte, entriss ihm der Täter diesen und flüchtete damit über die Calenberger Straße in Richtung Glockseepark. Bei der Tat verletzte sich das Opfer leicht am Finger. Der Gesuchte ist zirka 30 Jahre alt, 1,70 bis 1,75 Meter groß und schlank. Er trug bei Tatausführung einen schwarzen Kapuzenpullover, eine dunkelblaue Jeans, rote Turnschuhe sowie ein schwarzes Cappi. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion West unter der Telefonnummer 0511 109-3920 entgegen. /wol, hil

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Holger Hilgenberg
Telefon: 0511 109 1042
Fax: 0511 109 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: