Polizeidirektion Hannover

POL-H: Blumenkübel in Treppenhaus gerät in Brand - Wer kann Hinweise geben?

Hannover (ots) - Gestern Abend, gegen 20:45 Uhr, ist ein Blumenkübel in einem Treppenhaus an der Ferdinandstraße (Mitte) in Brand geraten. Die Brandermittler gehen davon aus, dass das Feuer vorsätzlich oder fahrlässig verursacht wurde und suchen Zeugen.

Mehrere Anwohner waren auf dunklen Rauch im Treppenhaus des Mehrfamilienhaus aufmerksam geworden und alarmierten die Rettungskräfte. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand ein Blumenkasten aus Kunststoff in Flammen. Die Experten des Zentralen Kriminaldienst Hannover gehen nach ihren Untersuchungen davon aus, dass der Kübel vorsätzlich oder fahrlässig in Brand gesetzt wurde. Durch den Rauchgasniederschlag in dem Gebäude entstand ein Schaden von etwa 10.000 Euro. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter 0511 109-5555 entgegen. /pu, hil

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Andre Puiu
Telefon: 0511 109-1043
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: