Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! 72-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Hannover (ots) - Ein 72-Jähriger ist heute gegen 14:15 Uhr mit seinem VW-Golf auf der Landesstraße (L) 410 (Sarstädter Straße) kurz vor der Ortschaft Müllingen (Sehnde) aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der Mann hat bei dem Unfall tödliche Verletzungen erlitten.

Nach bisherigen Ermittlungen war der Senior mit seinem VW-Golf auf der L 410, aus Richtung Ingeln kommend, in Richtung Müllingen unterwegs gewesen. Etwa 400 Meter vor der Ortseinfahrt kam er aus bislang nicht geklärter Ursache mit seiner rechten Fahrzeugseite in den Grünstreifen und prallte anschließend frontal gegen einen am rechten Fahrbahnrand stehenden Baum. Zwei Autofahrer zogen den 72-Jährigen aus dem total zerstörten VW, ehe der Wagen Feuer fing und komplett ausbrannte. Ein Notarzt konnte anschließend nur noch den Tod des Golf-Fahrers feststellen. Die L 410 war in Höhe der Unfallstelle bis etwa 16:10 Uhr gesperrt, es kam zu Behinderungen. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 1 000 Euro. Zeugen, die Hinweise zum Unfallgeschehen geben können, werden gebeten, sich mit dem Verkehrsunfalldienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-1888 in Verbindung zu setzen./ schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Thorsten Schiewe
Telefon: 0511 -109 -1041
Fax: 0511 -109 -1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: