Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Kleefeld: Unbekannte berauben 73-Jährigen

Hannover (ots) - Gestern Nachmittag, gegen 16:50 Uhr, haben drei unbekannte Männer in der Kleingartenkolonie Waldesruh an der Schweriner Straße einem 73 Jahre alten Mann die Geldbörse, die Armbanduhr sowie die Brille geraubt.

Nach bisherigen Erkenntnissen war der Senior auf dem Weg nach Hause in der Kleingartenkolonie Waldesruh unterwegs gewesen. Plötzlich kamen drei Unbekannte auf ihn zu, bedrohten ihn mit einer Eisenstange und forderten Geld. Nachdem das Opfer seine Geldbörse ausgehändigt hatte, raubte ihm das Trio seine Armbanduhr und seine Brille. Anschließend flüchteten die Tatverdächtigen in Richtung Stadtfelddamm. Die drei Männer sind etwa 18 bis 25 Jahre alt und von osteuropäischer Erscheinung. Zwei von Ihnen sind eher klein, der dritte erheblich größer. Alle waren dunkel gekleidet und trugen Kapuzenpullover. Der Größere hatte auffällig weiße Turnschuhe an. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0511 109-3620 bei der Polizeiinspektion Süd zu melden./ lan, schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Pressestelle
Florian Lange
Telefon: 0511 109-1043
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: