Polizeidirektion Hannover

POL-H: Senior bei Unfall leicht verletzt - Zeugen gesucht

Hannover (ots) - Am Sonntagmittag, gegen 13:30 Uhr, ist es an der Erich-Panitz-Straße zu einem Zusammenstoß zwischen zwei PKW gekommen. Ein 71-Jähriger hat dabei leichte Verletzungen erlitten.

Nach bisherigen Erkenntnissen war ein 82 Jahre alter Mercedesfahrer mit seiner C-Klasse auf der Erich-Panitz-Straße in Richtung Hannover unterwegs gewesen. An der Kreuzung Erich-Panitz-Straße / Würzburger Straße bog er nach links in Richtung Würzburger Straße ab. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenprall mit dem entgegenkommenden VW Polo des 71-Jährigen - er wurde bei dem Unfall leicht verletzt, eine sofortige medizinische Versorgung war jedoch nicht notwendig. Bei einer ersten Befragung gaben beide an, bei Grün gefahren zu sein. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von zirka 2 500 Euro.

Zeugen, die Hinweise zum Unfallgeschehen - insbesondere zur Ampelsituation - geben können, setzen sich bitte unter der Telefonnummer 0511 109-1888 mit dem Verkehrsunfalldienst Hannover in Verbindung. /pu, hil

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Andre Puiu
Telefon: 0511 109-1043
E-Mail: andre.puiu@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: