Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Hannover

18.08.2014 – 18:29

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Langenhagen: 67-jähriger Radler bei Sturz schwer verletzt

Hannover (ots)

Heute Nachmittag, gegen 16:30 Uhr, ist ein 67 Jahre alter Fahrradfahrer an der Karl-Kellner-Straße gestürzt. Er hat sich dabei schwere Verletzungen zugezogen.

Nach ersten Erkenntnissen hatte eine 24-jährige Autofahrerin den gestürzten Radler bemerkt und die Rettungskräfte alarmiert. Der 67-Jährige war offenbar zuvor mit seinem Trekkingrad auf der Karl-Kellner-Straße in Richtung der Straße Am Pferdemarkt unterwegs. An der Einmündung zum Lönsweg stürzte er scheinbar ohne Fremdeinwirkung. Der Radler - er trug keinen Fahrradhelm - zog sich dabei schwere Kopfverletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus - sein Zustand ist stabil. Zeugen, die Hinweise zu dem Unfall geben können, setzten sich bitte unter der Telefonnummer 0511 109-1888 mit dem Verkehrsunfalldienst in Verbindung. /pu

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Andre Puiu
Telefon: 0511 109-1043
E-Mail: andre.puiu@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover